Seit 2013 nimmt die internationale Jugendarbeit in unserem Verein eine immer größere Rolle ein. Die internationale Arbeit hat mit einem Fachkräfteaustausch begonnen, bei dem die Leitung des Jugendzentrum HiP Katrin Birkhölzer erste Kontakte zu einem Träger in Tunesien aufbauen konnte. Aus diesen ersten Begegnungen  ist  eine langjährige Kooperation mit der tunesischen Organisation Club Culturelle Ali Belhouane (CCAB) entstanden und wir können auf einige bereichernde Jugendaustauschprogramme zurückblicken.

Mit unserem tunesischen Projektpartner CCAB haben in den letzten Jahren regelmäßige internationale Begegnungen stattgefunden, bei denen die Teilnehmer*innen die Möglichkeit hatten interkulturelle Erfahrungen zu erleben. Die Jugendlichen bekamen dabei die Chance ihren Blick zu weiten, sich außerhals von Europa bzw. Nordafrika zu bewegen und mit Jugendlichen aus einem anderen Land ganz schnell zu merken, wie ähnlich die Ideen, Vorstellungen und Vorlieben im Alltag sind.

2013 Fachkräfteaustausch IKAB TuJu
2014 Multiplikatoren-Austausch Come Together (Kleiner Muck e.V./ CCAB in Mahida)
2014 Skype-Projekt Jugend-Begegnungen über Skype (Jugendzentrum HiP/ Maison de jeunes Rejiche in Mahdia)
2014 Hospitation Ein Mitarbeiter des CCAB´s hospitiert eine Woche im Jugendzentrum HiP
2015 Jugendbegegnung exCHANGE together verbunden mit den Kinderstädten Mini-Beuel und Mini Mahdia
2017 Jugendbegegnung INTERact- Interkulturelle Kommunikation Leben und Stärken im Rahmen der Kinderstädte Mini Beuel und Mini Mahdia
2018 Jugendbegegnung Meine Weltعالمي Deine Welt عالمك Unsere Welt عالمنا
2019 Jugendbegegnung Gemeinsam eine Stadt_معاً مدينة واحدة
2019 Praktikum 3-wöchiges Praktikum einer Schülerin über unseren Verein bei unserem Kooperationsverein CCAB
2020 Jugendbegegnung Austauschprojekt zum Thema Umwelt
     
     
     

Ihre Ansprechpartnerin


Der Weg zu uns - Jugendzentrum HiP

Helene-Weber-Straße 139
53229 Bonn