Wir erleben wie gewinnbringend interkulturelle Begegnungen für die Jugendlichen sind und sind in den letzten Jahren in der internationalen Jugendarbeit weitere Schritte gegangen. Dazu haben wir durch das deutsch-israelische Koordinierungszentrum ConAct wichtige Unterstützung erhalten und eine palästinensische Partnerorganisation in Israel vermittelt bekommen. Mit der Gemeinde Tamra im Norden von Israel hat 2019 erstmalig in Kooperation mit unserem Verein eine deutsch-israelische Jugendbegegnung stattgefunden. Wir freuen uns auf die erste Zusammenarbeit und die gemeinsame Umsetzung mit insgesamt zwanzig Jugendlichen aus Bonn und Tamra.

2019 Jugendbegegnung We all live Diversity
2020 Jugendbegegnung Working for tolerance

Ihre Ansprechpartnerin


Der Weg zu uns - Jugendzentrum HiP

Helene-Weber-Straße 139
53229 Bonn