Zum Inhalt springen

Die Soziale Gruppe möchte Kindern im Alter von 6-14 Jahren einen Raum geben, indem sie ihre Persönlichkeit im Gruppenkontext entwickeln und stärken können. Sie werden lernen ihre eigenen Bedürfnisse zu erkennen und auszudrücken sowie auf die Bedürfnisse der anderen Kinder einzugehen. Mit Hilfe des sozialen Lernens werden folgende Ziele angestrebt:

  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Entwicklung von sozialer und emotionaler Intelligenz
  • Entwicklung von Verantwortungsgefühl
  • Akzeptanz von Regeln und vorgegebenen Strukturen
  • Förderung von Ausdauer in Gruppensettings
  • Förderung der Frustrationstoleranz
  • Förderung eines Wir- Gefühls
  • Förderung eines realistischen Selbstbildes
  • Erlernen lebenspraktischer Fähigkeiten
  • Förderung individueller Bedürfnisse
  • Unterstützung der Familie

Die soziale Gruppe trifft sich werktags bis zu drei Mal pro Woche am Nachmittag im Brückenforum in Beuel.

Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche, die von den bestehenden Angeboten des Sozialraumes nicht erreicht oder nicht ausreichend versorgt werden (OGS, offene Tür, Jugendtreffs).

Indikationen können sein:

  • Mangelndes Sozialverhalten
  • Gefahr der Isolation
  • Freizeitproblematik
  • Kontaktprobleme
  • Kommunikationsschwierigkeiten

Ihr Ansprechpartner